Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stabant Mariae

15. April @ 17:00 - 18:00

Eintritt frei - Kollekte

Bei Stabant Mariae hört, sieht und spürt das Publikum den Leidensweg Jesu Christi aus der Perspektive der Frauen, die ihn ein Leben lang begleitet haben. Gemeint sind seine Mutter Maria und Jüngerinnen wie Maria Magdalena, Maria Salome und Maria Jacobi. Sie riskierten ihren eigenen Tod, indem sie bei Jesus am Kreuz stehen blieben: Stabant Mariae.

Marc-Antoine Charpentier (1643-1704)

Magdalena lugens  H. 343
Dialogus inter Magdalenam et Jesum H. 423.

Manuela Villiger (*1992)

Uraufführung (2022) Kompositionsauftrag an eine Schweizer Komponistin

Giovanni Battista Pergolesi (1710-1736)

Stabat Mater (1736)

 

Mara Maria Möritz, Sopran
Lara Morger, Mezzosopran

Jonas Krebs, Barockvioline
Nevena Tochev, Barockvioline
Léa Legros-Pontal, Barockviola
Benedikt Böhlen, Barockcello
& David Erzberger, Cembalo

Anschliessend Apéro und Podiumsgepräch im Museum Bruder Klaus, Sachseln

Details

Datum:
15. April
Zeit:
17:00 - 18:00
Eintritt:
Eintritt frei - Kollekte

Veranstaltungsort

Pfarrkirche St.Theodul Sachseln
Am Dorfplatz
Sachseln, Obwalden 6072 Schweiz
Telefon:
041 660 44 18
Veranstaltungsort-Website anzeigen